Jeder Mensch ist einzigartig - auch seine Herausforderungen

So wie ich respektiert werden will, respektiere ich meine Klienten und ihre Herausforderungen in ihrer Einzigartigkeit. In dieser Haltung gehen wir gemeinsam dorthin, wo das Ziel liegt - auch wenn es weh tut.

Short term discomfort for long term benefit: Das Richtige tun, nicht das, was der Klient hören will ist mein Weg.

Denn meine Erfahrung ist: Der kürzeste Weg zur Lösung ist die Wahrheit.

Deshalb: keine Ausreden, kein Drumherum - hinschauen, anschauen, benennen, klären - so schnell wie dem Klienten möglich. Mit Pause und angemessenen Umwegen, jedoch ohne Selbstmitleid und dus(s)elige Verklärungen.

Für das Strahlen,

wenn es geschafft ist -

für Sie!

Ihr Kontakt für ein unverbindliches Erstgespräch:

040 209 3 209 96 oder kontakt@frank-ehrsam.de

«Wahrheit wagen - Freiheit aushalten - Werte leben»

Über mehr 15 Jahre als Unternehmer, Anwalt, Gastronom und Abenteurer ging es in der Essenz immer um das Wechselspiel zwischen Ziel, Konflikt und Krise.

Die Lösungen waren ab dem Moment ein Selbstläufer, ab dem ich selbst oder Klienten, Mitarbeiter, Freunde und Kollegen ihre Wahrheit gewagt, die naturgegebene Freiheit, das eigene Leben zu bestimmen in alle Angst hinein akzeptiert und ausgefüllt haben und das erfüllende, befriedende Gefühl entdeckt haben, vor allem dem inneren Kompass, aufrichtig für die eigene Richtung von gut/böse, liebevoll/hasserfüllt, respektvoll/würdelos einzustehen.

Diese Essenz habe ich in mein Lebens- und damit auch Arbeitsmotto gegossen: «Wahrheit wagen - Freiheit aushalten - Werte leben»

Diese Bodenplatte menschenzugewandten Denkens und Handelns macht es meiner festen Überzeugung und Beobachtung nach Menschen und Firmen, Systeme und Familien leichter, im Alltag fröhlich und erfolgreich zu sein.

Wenn Sie meine Gedanken hierzu interessieren, freue ich mich:

Die Wahrheit ist ein sanfter Riese

Statt die Wahrheit zu suchen finden wir für jedes Problem einen Schuldigen. Die Bank, den Partner, die Eltern und viel zu oft: uns selbst.

Wir weigern uns, brutale Fragen zu stellen. Uns genauso wie anderen.

Viele Gaukler, Apps und auch Excel (true) betrügen und verleiten uns, tatsächliche anderes als neue Wahrheit zu begreifen - ein Griff ins nichts.

Der Absturz? Vorprogrammiert! Der Schmerz? unmenschlich! Die Folgen? Brutal!

Burnout, weil die vermeintliche Sinnverheissung mehr eine Ressourcenverheizung war. Trennung, weil die Hoffnung, dass das Fremdgehen aufhört, unerträglich wird. Insolvenz, weil der Businessplan weniger wahr aber dafür sehr schein-lich war.

Statt die Wahrheit früher zu befragen und kontrolliert einen Kurswechsel zu wagen, lassen wir uns an den Strand schmettern. Schmerz kennen wir ja und niemand lehrt uns mehr, das Leben anzunehmen als das was es ist: das Leben. Lieber beklagten wir die Unfairness des Schicksals, der Partner - gruseliger als jede Wahrheit sein kann.

Freiheit, die Luft, deren Atem Echtes erweckt

Sie umweht uns, sie ist allgegenwärtig und doch sperren wir sie ein - und weg ist sie. Freiheit ist nichts romantisches. Sie macht vielen Leuten Angst.

Weil sie mit Eigenverantwortung und Selbstbestimmung einhergeht.

Freie Liebe? Nur wenn keiner dem anderen die eigene Freiheit überstülpt. Unsere Freiheit wird immer mehr verdrängt und wir lassen es zu - es erzürnt mich.

Der Staat bekämpft Transparenz mit Regelflut, die von kleinen Einheiten nicht erbracht werden kann. Die Gesellschaft beklagt Fake News und will eigene Meinung, aber nur wenn sie der anderen entspricht. Streit um die Sache ist energieraubender Konflikt. Lieber gibt der Klügere nach - die Dummheit gewinnt.

Werte, die altehrwürdigen Ritter zwischenmenschlicher Verbindungen

Werte haben es schwer. Ehre, Integrität, Verbindlichkeit - sie sind so old school, so ewig. Und so distinguiert. Sie sind zu fein, um gegen das missionarische Moralgepolter der Food-Religionen, der Glücksindustrie und Selbstfindungsirrgärten sowie den Compliance- und Correctness-Fluten anzustehen. Demütig vertrauen sie darauf, dass wir sie irgendwann wieder erinnern.

Wer nicht der Meinung seines Gegenüber ist, ist ein schlechter Mensch, wahrscheinlich sogar zwanghaft. Das Gewissen ist nicht mehrheitsfähig? Also liege ich falsch, ganz sicher.

Wir brauchen keine Werte mehr, weil wir nichts wertvolles mehr leben. Wir machen es uns nur zu selten klar, weil die große Gemeinschaft an assimilierten Werte- und Freiheitsfeiglingen uns mit dem Glibber der Veränderungspanik festhält.

Wer am Berg in einer Seilschaft geht, der weiß, wie wichtig das Sicher-Sein-Können über die Sorgfalt des anderen ist und wie stark das Gefühl von echtem Respekt, echter Verbundenheit und echten Vertrauens ist. Wer ein Buch darüber liest, driftet nur in seine eigene, enge Gedankenwelt ab.

Ein Manager, der an der Doppelspitze auf den anderen zeigt, ist eine armselige Marionette moderner Verantwortungsparalyse.

Einen Skipper jedoch, der auch im Sturm noch Lösungen hat, Sicherheit gibt, weil er Verantwortung trägt und tragen kann, den akzeptieren und respektieren wir als Anführer.

Erreichen, nicht nur Versuchen!

Werte haben es schwer. Ehre, Integrität, Verbindlichkeit - sie sind so old school, so ewig. Und so distinguiert. Sie sind zu fein, um gegen das missionarische Moralgepolter der Food-Religionen, der Glücksindustrie und Selbstfindungsirrgärten sowie den Compliance- und Correctness-Fluten anzustehen. Demütig vertrauen sie darauf, dass wir sie irgendwann wieder erinnern.

Wer nicht der Meinung seines Gegenüber ist, ist ein schlechter Mensch, wahrscheinlich sogar zwanghaft. Das Gewissen ist nicht mehrheitsfähig? Also liege ich falsch, ganz sicher.

Wir brauchen keine Werte mehr, weil wir nichts wertvolles mehr leben. Wir machen es uns nur zu selten klar, weil die große Gemeinschaft an assimilierten Werte- und Freiheitsfeiglingen uns mit dem Glibber der Veränderungspanik festhält.

Wer am Berg in einer Seilschaft geht, der weiß, wie wichtig das Sicher-Sein-Können über die Sorgfalt des anderen ist und wie stark das Gefühl von echtem Respekt, echter Verbundenheit und echten Vertrauens ist. Wer ein Buch darüber liest, driftet nur in seine eigene, enge Gedankenwelt ab.

Ein Skipper, der auch im Sturm noch Lösungen hat, Sicherheit gibt, weil er Verantwortung trägt und tragen kann, den akzeptieren und respektieren wir als Anführer. Ein Manager, der an der Doppelspitze auf den anderen zeigt, ist eine armselige Marionette moderner Verantwortungsparalyse.

Ziel

Ich möchte Sie krisenfester, konfliktfreudiger, konfliktkompetenter und damit alltagstauglicher, freier und selbstbestimmter machen.

Wollen Sie diese Steigerung erleben? Möchten Sie Ihren Teil dazu beitragen? Ohne Sie geht es nicht.

Erfolg für Sie, Wachstum, Fortschritt ist nur denkbar, wenn Sie mitgehen. Sie möchten das nicht? Dann bin ich der Falsche für Sie. Sie wissen nicht wie, überwinden sich aber, wenn Sie Vertrauen gefasst haben? Dann passen wir gut!

Meine Begeisterung ist es, Menschen weiter zu bringen, “etwas zu reißen.”

Mehr als 6.000 Verhandlungs-, Streit- und Coachingstunden, über 100 Sanierungen, 300 Strafverteidigungen, 40 Familien- und wohl über 150 persönliche Befriedungen, Moderationen und Streitgespräche sind der Erfahrungsschatz, den ich neben aktuell gehaltenem Wissen einbringe - mit vollem Einsatz.

«Wahrheit wagen - Freiheit aushalten - Werte leben»

... ist meine Haltungsschule und Basis meiner Lösungsgrundlagen. Alle Menschen und ihre Systeme, die wir über verschiedene Konstellationen erreichen, übernehmen diese Haltung freiwillig und fröhlich, weil sie Erfolge und das Leben, Partnerschaften, Firmenstrukturen und andere Systeme freier und erfolgreicher macht.

Diskretion - das ist gute Old-School, nicht Schnee von gestern

Ich bin der festen Überzeugung, dass nur völlige Diskretion, eine nicht öffentlich bekannte Klientenbeziehung die Basis erfolgreicher Arbeit zwischen Berater und Klient ist.

Ich halte Empfehlungserwartungen, öffentliche Referenzlisten und eine lockere Kommunikation, was miteinander erreicht wurde nicht für harmloses Geplänkel 4.0, sondern für eine erfolgshindernde, gefährliche und auftragskompromittierende Unart und Fehlentwicklung.

Höchstpersönliche Beratung - wen außer Ihnen und mir geht es etwas an,
- dass wir zusammen arbeiten?
- was wir zusammen arbeiten?
- worüber wir zusammen arbeiten?

Genau: Niemand. Nicht weil es etwas zu verbergen gäbe, sondern weil Ihre Wünsche, Sorgen und Ziele keinen etwas angehen, sondern Sie sich anvertrauen müssen.

Ihr Kontakt für ein unverbindliches Erstgespräch:

040 209 3 209 96 oder kontakt@frank-ehrsam.de

Ihr Leben - unser gemeinsamer Weg

Als Ihr Weggefährten auf Zeit unterstütze ich Sie bei Zielerreichung, Krisenbewältigung und Konfliktlösung - integer, souverän, geduldig. Konsequent, nicht unerbittlich. Mit Ihnen, nicht für Sie.

Für einzelne Aspekte klicken Sie direkt zu

Ziele

Sie haben einen Traum, ein Produkt, eine Geschäftsidee oder der Ehrgeiz hat sich eingenistet und Sie möchten etwas zum Erfolg führen.

Zunächst klären wir gemeinsam:
Haben Sie schon ein Ziel im Blick haben oder hoffen Sie noch auf eine Wunscherfüllung?

Als unternehmerisch denkender Sparringspartner, als objektiver Kamerad, als verständnisvoller Zuhörer und strenger Ausredenentdecker hinterfrage ich mit Ihnen gemeinsam Prämissen, Kalkulationen, Einschätzungen, Persönlichkeitsmerkmale, Verhaltensweisen und andere Parameter.

Dadurch reduzieren Sie Scheiternsrisiken, vermeiden unnötige Selbst- und Fremdverletzungen und können ressourcenoptimal auf Ihr Ziel zugehen.

Bei der höchstpersönlichen Arbeit mit Ihnen stehen Sie als Mensch im Fokus. Und selbstverständlich berücksichtigen wir rechtliche und ökonomische Aspekte - sonst kann kein gutes Ergebnis, kein guter Weg gefunden werden.

Konflikte

Meine besondere Lösungsreichweite basiert auf der Kombination aus juristischer (Konflikt)Erfahrung, ökonomischer und hypnosystemischer Kompetenz sowie Kommunikationsexpertise.

Über Konflikte

Konflikte können in vielen Kontexten entstehen. Sie bringen Menschen, Firmen, Organisationen und Systeme in Stress. Aus Sicht des Betroffenen bergen sowohl offene als auch schwelende Konflikte die Gefahr, auf andere Lebensbereiche überzugreifen.

Sie und ich entwickeln ausschließlich individuelle Konfliktstrategien für Ihre Person und Situation. Dabei haben wir ausschließlich Ihre Interessen im Blick.

Gemeinsam machen wir Konfliktsituationen und -szenarien kalkulierbar, was ihnen den Schrecken nimmt.

Über die Zeit der Konfliktsituation begleite ich Sie diskret und loyal. Einfühlend und durchsetzungsstark. Unterstützend und schützend.

Konfliktlösung bedeutet Aggressionsbereitschaft

Sicher ist die Befriedung einer Konfliktsituation stets das vorzugswürdige Bestreben. Zugleich bin ich aus Erfahrung überzeugt, dass die Bereitschaft, einen Konflikt als ultima ratio mit allen Konsequenzen auszutragen, das am meisten stärkende und lösende Momentum ist. Die Stärkung der Konfliktfähigkeit und –bereitschaft ist oftmals Ausgangspunkt erfolgreicher Strategien.

Denn bedenken Sie: Sie sind in eine Situation geraten, in der Ihnen übel mitgespielt wird, in der Sie mit Vorwürfen überzogen werden oder in der sich jemand auf Ihre Kosten Vorteile verschaffen will.

In dieser Situation ist jeder, der nicht darin ausgebildet ist, wie man mit den sprichwörtlichen harten Bandagen spielt, schnell überfordert und erleidet oftmals nur deswegen erhebliche Nachteile, weil keine Verteidigungsstrategien gelebt werden kann oder nicht entschieden genug gegengehalten wird.

Ob Strafanzeige, Anklage, Rufmord, Beziehungsvorwürfe oder Verleumdung: alle derartigen Ereignisse sind einschneidend und extrem belastend. Damit derartige Konflikte erfolgreich überwunden werden, sind angemessene, entschlossene Gegenmaßnahmen erforderlich.

Ich unterstütze Sie in der Stressbewältigung, sorge für die richtige Kommunikation, sichere Informationen und greifen dabei auf ein Netzwerk an PR-Profis, Therapeuten, Strafverteidigern und sonstigen Fachleuten zurück, um Schaden von Ihnen abzuwenden und dafür zu sorgen, dass Sie das Optimum aus der Situation herausholen, dass Ihre Gegner unterliegen. Das ist aggressive Interessenwahrung mit Augenmaß.

Krisen

«If you go through hell, keep walking.»
(Winston Churchill)

Krisen entstehen an ebenso vielfältigen Stellen wie sie sich an ebenso vielen Stellen auswirken können. Innerhalb von Beziehungen und Familien, in Firmen oder Geschäftsbeziehungen und darüber hinaus. Sie können auf Fehlentscheidungen oder externen Umständen beruhen.

Die Auswirkungen von Krisenursachen und -auslösern einzudämmen, aus Krisen wo möglich Chancen zu machen oder die Krise durch kluge Strategien zu überstehen sind einige der so vielfältigen Möglichkeiten, einer Krise zu begegnen.

Ich begleite Sie, Sie und ausschließlich Sie

Mit klarer und kraftvoller Kommunikation und meiner Zuversicht aus über 10 Jahren Krisenberatung verhindern und beseitigen wir die Störfaktoren Panik, Angst und Entscheidungsparalyse. So versetze ich Sie in die Lage, der akuten Bedrohung aktiv zu begegnen, dem Sturm die Stirn zu bieten.

Ganz oder gar nicht

In der höchstpersönlichen Krisenberatung liegen die Schwerpunkte auf den ganz spezifischen Aufmerksamkeiten und Strategien. Ob personengetriebene Gesellschafterkrisen, Familienkrisen, Angstzustände oder Überforderungssituationen, oftmals spielt die emphatische Komponente, krisenerfahren-motivierende Kommunikation und das individuelle Konfliktpotenzial eine Rolle.

Dazu gehört die Versicherung: Ich höre erst auf, wenn Sie in Sicherheit sind!

Und schließlich - getreu meinem Anspruch Wahrheit wagen, Freiheit aushalten, Werte leben - gehört ein offenes Wort dem Scheitern:
Niemand kann zaubern. Wenn eine Krise nicht überwunden werden kann, dann ist es ein Erfolg, wenn niemand darin umkommt - tragischerweise im realen wie übertragenen Sinne. Eine geordnete Abwicklung, die Vermeidung von Straffälligkeit, das verantwortungsvolle Abwenden von unnötigen Nachteilen für Sie selbst, Familienmitglieder, Partner, Kollegen, Mitarbeiter und Geschäftspartner ist Ausdruck verantwortungsvoller Krisenbegleitung.

Ihr Kontakt für ein unverbindliches Erstgespräch:

040 209 3 209 96 oder kontakt@frank-ehrsam.de

Was haben Sie davon?

Egal, was wir beide zusammen anpacken: Wir lösen nicht nur eine Aufgabe. Ich biete und lebe Ihnen eine Haltung vor, die erneute Belastungen vermeiden hilft. Ohne missionarischen Eifer, sondern als Angebot von Werkzeugen, die Ihnen eine selbstbestimmte und sinnstiftende Lebensführung durch krafvolle Entscheidungen ermöglichen.

Sie werden durch die Arbeit mit mir alltagskompetenter.

Sie steigern Ihren Selbstwert, werden konfliktfreudiger und konfliktkompetenter.

Sie werden selbstbestimmter und fröhlicher.

Dadurch prosperieren Ihre Projekte, Beziehungen, Firmen und Ihre Ziele wachsen.

All das ist möglich - all das hängt von einem Faktor ab: Ihnen! Lassen Sie sich ein! Ich werde mein Bestes geben, mir Ihr Vertrauen zu verdienen.

Ihr Kontakt für ein unverbindliches Erstgespräch:

040 209 3 209 96 oder kontakt@frank-ehrsam.de

Honorar

«Wahrheit wagen - Freiheit aushalten - Werte leben» prägt auch mein Honorarverständnis:

Wahrheit wagen

Mein Honorar setzt sich zusammen aus Wissen und Erfahrung. Abhängig davon, wieviel davon vernünftiger Weise Ihre Situation benötigt, bestimmt sich der Preis. Ich mache individuelle Angebote, weil jeder Klient und seine Situation individuell ist.

Freiheit aushalten

Jeder kann meine Honorarvorstellungen ablehnen. Ich lehne es ab, meine Honorarhöhe zu rechtfertigen. Ein Gespräch über die Bezahlungsmodalitäten bei brenzligen Situationen (vor allem auch bei Jugendlichen) führe ich offen.

Werte leben

NOPNOP - no pay, no play. Der Deal ist: Ich gebe mein Bestes und Sie zahlen pünktlich. Zahlung ist Ausdruck von Wertschätzung und Respekt. Mit Menschen, die mich nicht respektieren und wertschätzen, arbeite ich nicht (weiter) zusammen.

«Wahrheit wagen - Freiheit aushalten - Werte leben»

Impressum
Angaben gemäß § 5 TMG

Frank Ehrsam
Rechtsanwalt
Hohenzollernring 23
22763 Hamburg

Kontakt:
Telefon: 040 209 3 209 96
E-Mail: kontakt@frank-ehrsam.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV:
Frank Ehrsam
Rechtsanwalt
Hohenzollernring 23
22763 Hamburg

Berufsbezeichnung und berufsrechtliche Regelungen:
Die gesetzliche Berufsbezeichnung lautet Rechtsanwalt.
Zuständige Kammer: Hanseatische Rechtsanwaltskammer Hamburg, Valentinskamp 88, 20355 Hamburg
Verliehen durch: Bundesrepublik Deutschland

Die Rechtsanwälte unterliegen den folgenden berufsrechtlichen Regelungen:
Der Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO), der Berufsordnung für Rechtsanwälte (BORA), der Fachanwaltsordnung (FAO), dem Gesetz über die Vergütung der Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte (Rechtsanwaltsvergütungsgesetz – RVG), den Berufsregeln der Rechtsanwälte der Europäischen Union (CCBE) sowie dem Gesetz über die Tätigkeit europäischer Rechtsanwälte in Deutschland vom 9. März 2000 (EuRAG). Diese und weitere berufsrechtlichen Regelungen finden Sie auf der Internetseite der Bundesrechtsanwaltskammer (http://www.brak.de/) unter „Berufsrecht“.

Diese Website beschreibt einen Teil der Leistungen von Rechtsanwalt Frank Ehrsam. Die Impressumsangaben erstrecken sich damit auf alle Angaben, die sich aus der Qualifikation Rechtsanwalt ergeben.

Berufshaftpflichtversicherung:
Allianz Versicherungs-AG
10900 Berlin
GHV 70/0450/7058317/170
Die Versicherung genügt den Anforderungen nach § 51 BRAO.


Haftungsausschluss:

Haftung für Inhalte
Die Inhalte meiner Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte kann ich jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter bin ich gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG bin ich als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werde ich diese Inhalte umgehend entfernen.

Datenschutz
Meine Datenschutzerklärung finden Sie hier.

MACHEN - NICHT HOFFEN
Konsequente Einzelbetreuung für alle,
denen versuchen zu wenig ist.
DIESELBSTMACHER
Impulse & Trainings für Führung,
Unternehmertum und Unternehmenskultur
Wir legen uns fest, damit Sie die Wahl haben -
denn Rat geben bedeutet: Nicht raten! Festlegen!
LAW LIFE ECONOMICS
Die Idee ist Grund, nicht Anlass
a368dbacgfi
ZIELE   KONFLIKTE   KRISEN